Tai Chi

Tai Chi, im Volksmund auch "chinesisches Schattenboxen" genannt, bedeutet übersetzt "Das höchste Prinzip" oder auch die "Lehre von Yin und Yang".

Chuan bedeutet "Die Faust" oder auch "Der Weg".

 

Tai Chi entstammt ursprünglich den Selbstverteidigungskünsten (Wu Shu bzw. Kung Fu).

Es ist eine traditionelle Methode aus China, mentale und physische Fähigkeiten zu schulen.

 

Trainiert wird beim Tai Chi die sogenannte "Form", ein festgelegter Bewegungsablauf, der aus aneinandergereihten Figuren besteht. Die Figuren gehen dabei sanft und fließend ineinander über.

 

Es gibt verschiedene Tai Chi Stile wie Yang, Chen oder Wu - um nur einige zu nennen.

 

Tai Chi reguliert verschiedene Funktionssysteme des Organismus und fördert so die Gesundheit, geistige Klarheit und die Konzentrationsfähigkeit.

Es kann uns dabei unterstützen, körperlich und psychisch ins Gleichgewicht zu kommen.

 

Nach der Auffassung der traditionellen chinesischen Medizin wird beim Tai Chi das Qi (Lebenskraft/Energie) gestärkt und entwickelt. Der Fluss des Qi in den Energieleitbahnen, den sogenannten Meridianen soll so gefördert werden.

 

Ich unterrichte den traditionellen Familien Yang Stil nach Yang Zhenduo.

 

Präventionskurse nach §20 SGB V

Meine Tai Chi Kurse sind als Präventionskurse nach §20 SGB V bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert und dadurch bei den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt.

 

Das bedeutet, dass eine Erstattung der Kursgebühr von ca.  60 - 100% bei der Krankenkasse möglich ist.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten vollständig, meistens trägt man als Kursteilnehmer einen Eigenanteil. Als Versicherter können Sie in der Regel an ein bis zwei Kursen pro Jahr teilnehmen. Die Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse ist nur für abgeschlossene Kurse gestattet.

 

Bei den privaten Krankenversicherungen  hängt eine  Erstattung der Kursgebühren von der Versicherung und den gewählten Tarif ab.

 

Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenversicherung nach den Konditionen.

 

Nach der abgeschlossenen Kursteilnahme erhalten Sie von mir eine Teilnahmebescheinigung und das dazugehörige Auszahlformular für den Zuschuss. Diese Unterlagen reichen Sie dann bei Ihrer Krankenkasse ein und die Krankenkasse überweist dann Ihren Zuschuss auf Ihr Konto.

Kurse

In Planung.

 


Location

In Planung.


Impressionen folgen

KONTAKT

Tanja Hunger

Äußere Sulzbacher Str. 38

 

90491 Nürnberg

 

 

Telefon:

0179.5218695

 

E-Mail:

kontakt@naturheilpraxis-yin-yang.de

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.